Sie können nicht ohne des Sports im Urlaub machen?

Sie möchten auch im Urlaub nicht auf Sport verzichten? Ideen haben wir viele! Radfahren, Schwimmen, Segeln, Tennis, Tischtennis, Beach Volley, Fußball, Leichtathletik. Einige Tipps für Ihre Auswahl.

Fahrradurlaub
Radwege an der gesamten Küste von Senigallia. Radwege, auf denen Sie die ganze Schönheit der Region Marken auf Panoramawegen über die Hügel hinunter zum Meer entdecken können oder auf den charakteristischen schmalen Sträßchen der kleinen mittelalterlichen Orte, die so typisch sind für unsere Gegend. Exkursionen mit Mountain Bike auf den unbefestigten Wegen im Flusstal des Misa und des Monte Conero, von wo aus Sie eine spektakuläre Aussicht genießen und den Duft unserer grünen Hügellandschaft atmen können.

Segelkurse
Sie segeln mit Leidenschaft? Sondervereinbarungen mit dem Verein Sailingsenigallia: Segelkurse für jedes Niveau – für Anfänger ebenso wie für Experten, sommers wie winters.

Windsurfing, Kitesurfing und SUP
Wenn Sie hingegen lieber windsurfen und kitesurfen, können wir Ihnen Sonderpreise im Centro Kitesurf in Senigallia bieten. Der Wind bläst – für einen Gänsehautsommer!

 

Beach Volley, Basket und Tennis in Senigallia

Sie haben nur die Qual der Wahl Direkt am Strand vor dem Hotel.

  • Sportzentrum Ponte Rosso: Tennisplatz, Freibad und Acquagym.
  • Sportzentrum Le Saline: 50 m vom Hotel entfernt, erreichbar über eine Fußgängerunterführung, mit Rollschuhplatz, Calcetto-Platz, Leichtathletikpiste, Stadtbad, Fahrradweg.
  • Sportzentrum Vivere Verde: Unweit der Altstadt mit Stadtbad und Internationaler Tischtennisschule – das dürfen Sie einfach nicht auslassen, Sie könnten den mehrfachen Weltmeister Massimo Costantini treffen und von ihm die Tricks des Handwerks lernen!